Verein Orgelmusik St. Peter

Konzerte 2019


6. Januar 2019, 11:15 Uhr

Matinée I

 

3. Februar 2019, 11:15 Uhr

Matinée II

 

3. März 2019, 11:15 Uhr

Matinée III

 

1. April 2019, 19:30 Uhr

Die Orgel im Dialog

 

11. Mai 2019, ab 18:00 Uhr

2. Orgelnacht in der Peterskirche

 

10. Juni 2019, 19:30 Uhr

Mit 4 Händen und 4 Füssen

 

8. Juli 2019, 19:30 Uhr

Zwei Zink und Orgel

 

19. August 2018, 19:30 Uhr

Französische Orgelmusik

 

14. September 2019, 19:30 Uhr

Laudes organi - Chor und Orgel

 

21. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Orgel und Stummfilm

 

 Die Konzerte werden unterstützt durch:

ERK Logo Strich pos

Die Orgel im Dialog

Konzert

Montag, 1. April 2019, 19:30 Uhr

Benjamin Righetti (Lausanne), Orgel

Über den Interpreten
Benjamin Righetti

Benjamin Righetti

Der 1982 in der Schweiz geborene Musiker entdeckt schon sehr früh seine Leidenschaft für alle Tasteninstrumente. Er studiert Klavier in der Klasse von Jean-François Antonioli und Orgel bei Yves Rechsteiner, François Delor, Jean Boyer, Jan Willem Jansen, Michel Bouvard und Philippe Lefebvre, dazu spielt er regelmäßig auch Clavichord und Hammerflügel. Ein vielseitiger Instrumentalist, der nur schwer einzuordnen ist, oder eben doch ein wahrhafter Organist: Die Orgel ist auf jeden Fall das Instrument, mit dem er die renommiertesten Preise gewonnen hat (Concours Suisse de l’orgue, Musica Antiqua Brügge, Orgelwettbewerb Tokio-Musashino, 1. Preis des Silbermann-Wettbewerbs Freiberg, Publikumspreis in Chartres und Grand Prix d’orgue Paris). Während seines Studiums erhielt er Stipendien vom Migros-Kulturprozent, der Stiftung Irène Dénéréaz und von Pro Helvetia.
Feierlich und ernst, gefühlsbetont und voller Leichtigkeit, mit einer guten Prise Humor und Charme: so abwechslungsreich und voller Überraschungen, wie der Monat April ist das Programm, mit dem Benjamin Righetti die neue Konzertsaison in der Peterskirche eröffnet. Der Organist, der in unterschiedlichsten Musikstilen und Richtungen zu Hause ist, präsentiert ein Programm mit Orgelmusik verschiedener Epochen sowie eigenen Orgeltranskriptionen. "Dreißigjährig, hochbegabt, erfinderisch." (Le Temps), "einer der brillantesten Organisten seiner Generation." (Revue musicale de Suisse romande), "ein ungeheuer begabter Interpret." (Diapason), Benjamin Righetti ist Titularorganist der Kirche Saint-François und Dozent am Konservatorium und an der Musikhochschule Lausanne (HEMU Vaud Valais Fribourg). Ferner gehört er dem Aufsichtsrat der Zeitschrift "La Tribune de l’orgue" an und ist einer ihrer Hauptredaktoren.

Eintritt frei, Kollekte